Warenkorb 0
  • Gesamtbetrag 0,00 €

P-15 CHROMA type 301 Steakmesser

P-15 CHROMA type 301 Steakmesser
Steakmesser, 12 cm

Sofort lieferbar.

Keine Bewertungen
? Warenkorb in PayPal anzeigen
  • Beschreibung
  • Spezifikation
  • Tags

mit glatter Klinge, so dass Nachschleifen selber mo?glich ist, auch als 4-tlg. Set erha?ltlich

In Zusammenarbeit mit dem Koch des Jahrzehnts, Jo?rg Wo?rther, hat Ferdinand A. Porsche die Messer dieser Serie entwickelt. Zahlreiche Profis wie die Drei-Sterne-Ko?che Klaus Erfort oder Harald Wohlfahrt oder TV-Ko?che wie Ralf Zacherl und Frank Rosin verwenden die type 301 Messer seit Jahren.

Der Griff besteht aus Edelstahl, die Klinge aus hochwertigem japanischen Pure 301 Stahl. Aufgrund des V-Schliffs der Klinge sind die Messer der type 301 Serie besonders scharf, schnitthaltig und leicht nachzuscha?rfen. Der ergonomische Griff mit einer Perle als sensorischem Stopper liegt gut in der Hand und garantiert die vollsta?ndige Kontrolle u?ber das Messer.

Das Zusammenspiel der Materialien, die Konstruktion der Klinge und das außergewo?hnliche Design garantieren ein unverwechsel- bares Schneiderlebnis.

Schneiden mit dem Testsieger

Die professionellen Ergebnisse der CHROMA type 301 Serie wurden offiziell vom schwedischen Testinstitut Test Fakta, in der Bedeutung wie die Stiftung Warentest in Deutschland, besta?tigt. Das Institut ku?rte 2011 das Kochmesser P-18 zum klaren Test- sieger. Insbesondere in den Kategorien Schnitthaltigkeit, Scha?rfe und Rostanfa?lligkeit konnte das Messer bei den Experten punkten. Außerdem zeichnete die Initiative LifeCare die type 301 Messer 2012 mit dem Preis Ku?chenInnovation des Jahres aus, und auch das Design erhielt zahlreiche Preise, unter anderem den iF Design Award 2005.

Verwendung, Pflege und Aufbewahrung

Hochwertige Schneidwerkzeuge wie die type 301 Messer beno?ti- gen die richtige Pflege, damit sie lange scho?n und scharf bleiben:

–  Die Messer nicht in den Geschirrspu?ler geben, sondern von Hand waschen und abtrocknen.

–  Keine Knochen oder Tiefgefrorenes schneiden, das bescha?digt die Klinge.                            

–  Holz- oder Kunsstoffbretter zum Schneiden verwenden, Glasschneidebretter bescha?digen die Klinge.

–  Die Messer regelma?ßig mit dem type 301 Schleifstein P-35 oder dem CHROMA Kombischleifstein P-11 schleifen, keinen Wetzstahl verwenden.

–  Die Messer im Messerblock P-12, MB-08 oder P-13, an der Magnetleiste P-34 oder mit dem Klingenschutz Knife Safe Pro KS 01-07 aufbewahren.

Verwendung Steakmesser
Spezifikation Steakmesser
Serie Type 301
Klingenschliff glatter Schliff