Warenkorb 0
  • Gesamtbetrag 0,00 €

Spyderco

288,00 € *
Keine Bewertungen
288,00 € *
169,95 € *
Keine Bewertungen
169,95 € *
265,00 € *
Keine Bewertungen
265,00 € *
270,00 € *
Keine Bewertungen
270,00 € *
79,95 € *
Keine Bewertungen
79,95 € *
Spyderco - Eine Spinne erlangt Weltruhm Der US-amerikanische Hersteller Spyderco steht für hochwertige Klappmesser, Einhandmesser, Taschenmesser und Fahrtenmesser. Erkennbar ist das weltweit bekannte Spyerco-Messer an seinem Spinnen-Symbol, dem Spyderco Bug, sowie auch an dem charakteristischen Loch in der Klinge des Klappmessers. Gegründet wurde Spyderco 1978 in Golden, Colorado. Bis 1981 wurde die Herstellung von Spyderco auf Schärfgeräte beschränkt. So entstand unter anderem das Schärfe-Set Sharpmaker, welcher heute ein beliebtes Spyderco-Produkt weltweit ist. Schon längst nicht mehr ist die Produktion bei Spyderco beschränkt. 1981 war auch das Jahr, wo Spyderco sein erstes Klappmesser auf den Markt brachte. Dieses Klappmesser war mit der Besonderheit ausgestattet, dass Spyderco das Messer mit einem Clip versah. In praktischer Weise konnte das Taschenmesser an der Kleidung befestigt werden, um es bei Bedarf schnell zur Hand zu haben. Das erste Messer mit einem Halteclip und einem Daumen-Loch, was die Einhand-Bedienung ermöglicht, war geboren. Heute produziert das Unternehmen Spyderco nicht nur in den USA, sondern auch in Japan, Italien, China und Taiwan. International gelangen Spyderco-Modelle in den professionellen Einsatz bei der Polizei sowie dem Militär. Den internationalen Ruhm erlangte Spyderco auch durch den Film „Hannibal“. In einer brutalen Szene nutzte der fiktive Serienmörder Hannibal Lecter das Spyderco-Messer Harpy, welches ihn so weltweite Bekanntheit einbrachte. Von Spezialisten entworfene Spyderco-Messer mit Charakter Die Messer von Spyderco, wie z.B. die Spyderco-Messer Endura und Delica, werden von professionellen Nahkampfspezialisten entworfen. So steht der Name der US-amerikanischen Firma auch für Innovationen und höchste Qualität sowie edle Materialien. In den 1980er Jahren wurden die Merkmale der Spyderco-Messer in einem Prototypen mit dem Namen „C01 Worker“ vereint, die bis heute die charakteristischen Merkmale der Messer sind. Der Clip an den Taschenmessern von Spyderco zählt heute zu seinen Markenzeichen. Für eine schnelle Handhabung des Klappmessers ist nicht nur der Clip ein charakteristisches Merkmal, sondern auch das Loch an der Klinge. Damit kann es mit einer Hand bedient werden, und ein schnelles Öffnen mit dem Daumen wird ermöglicht. Mittels der Erfahrung von Spyderco-Experten konnte der Griff ergonomischen Formen angepasst werden und liegt schmeichelnd in der Hand. Als weiteres Merkmal zählt der Wellenschliff der Spyderco-Klinge. Eine weitere Besonderheit, die für Spyderco spricht, ist, dass die Großzahl der Taschenmesser, Jagdmesser und Einhandmesser sowohl für Rechtshänder als auch für Linkshänder geeignet sind. Sticht ins Auge – das Spyderco-Design Eine weltweite Kooperation mit erfolgreichen Messerherstellern und Designern hat Spyderco über all die Jahre aufgebaut. All die Erfahrungen und die Leidenschaft für Messer finden sich im vielfältigem Produktportfolio wieder. Dazu gehören auch die unterschiedlichen edlen Materialien wie Titan sowie der besondere Klingenstahl. Neben dem Firmengründer und dessen Sohn als Hauptdesigner sind auch kreative Größen wie Chad Los Banos, Frank Centofante, J.D: Smith und Ed Schempp an der Optimierung der Taschenmesser und Einhandmesser beteiligt. In Zusammenarbeit mit Butch Vallotton entstand das besondere Subhit-Einhandmesser. Aus dieser Kooperation wurde ein Spyderco-Messer geschaffen, welches mit seinem geradlinigen Design und seine ausgezeichnete Ergonomie besticht. Die Klinge mit einer Klingenlänge von 9,5 cm ist hohlgeschliffen und weist mehr Stabilität aufgrund eines balligen Schliffs an der Spitze auf. Die Micarta-Einlagen sitzen passgenau zwischen den gebürsteten Edelstahl-Backen im Linerlock. Farbe ins Spiel kommt mit dem Spyderco-Taschenmesser Endura FRN Orange. Das Einhandmesser mit der auffallenden Grifffarbe in orange ist mit einer Klinge aus VG 10 Klingenstahl mit Flachschliff ausgestattet. Centofante Memory Im Jahre 2009 brachte Spyderco ein modernes Taschenmesser auf den Markt. Mit geradlinig-schlichten Design wurde es zu Ehren des verstorbenen Frank Centofante erschaffen. Der auffallend blaue Titan-Griff trägt eine Fiberglas-Einlage. Die flachgeschliffene Klinge besteht aus VG-10 – Klingenstahl und hat eine Gesamtlänge von 17,9 cm. Ein modernes Spyderco-Einhandmesser mit spanischen Wurzeln Die traditionellen Navajas-Messer kamen zum ersten Mal im Spanien des 15. Jahrhunderts zum Einsatz. Damals wurden sie oft zu Verteidigungszwecken genutzt, heute sind sie ein fester Bestandteil der spanischen Kultur. Carraca – so wird das charakteristische Geräusch genannt, was beim Öffnen der Klinge durch den integrierten Mechanismus erzeugt wird. Ed Schempp hat diese Elemente aufgegriffen und in seinen Entwurf integriert. Auf einer Gesamtlänge von 21,9 cm wurde pulvermetallurgisches CPM S30V für die Klinge und eine Kombination aus Kohlefaser und Edelstahl für den Griff des Spyderco Navaja verwendet. Kaufen Sie etwas Besonders, kaufen Sie Spyderco. Wer einmal ein Spyderco-Messer besessen hat, der weiß, dass Spyderco-Messer etwas ganz Besonderes sind. Mit Leidenschaft für die Kreation von besonderen Messern, die sich abseits der starren Vorgaben der Messerindustrie bewegen, versucht Spyderco immer wieder neue Wege zu gehen. Dabei gehören ständige Verbesserungen der Materialien, Langlebigkeit und hohe Funktionalität zu den Grundsätzen von Spyderco-Produkten. Um exzellente Qualität und Zuverlässigkeit der Klappmesser und Einhandmesser zu garantieren, durchlaufen die Produkte von Spyderco unzählige Tests bevor sie in die Hände des Kunden gelangen. Mit dem Kauf eines Spyderco Messers erwerben Sie ein einsatzstarkes Schneidewerkzeug mit hoher Qualität, welches für Höchstleistung und ergonomischen Komfort geschaffen wurde. Entdecken Sie die Einhandmesser, Taschenmesser und Messer von Böker by Spyderco in unserem Onlineshop.
 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten